Simone Ueberwasser



Afghanistan 01/09—07/55/2005

Wir hatten 2005 die wohl einmalige Gelegenheit, eine Woche in Afghanistan zu verbringen. Zu der Zeit war es gerade noch sicher genug, in einer Gruppe von knapp 20 Personen in Kabul in einem Hotel zu wohnen und jeden Tag andere Regionen zu besichtigen. Wenn wir an Afghanistan denken, denken wir an Krieg und Zerstörung. Zu Recht, das Land lebt seit fast 40 Jahren im Krieg, von der Welt weitgehend vergessen. Dass in Afghanistan konstant Krieg herrscht, hat viel mit der strategisch wichtigen Lage zu tun, globale Machtpolitik spielt hier eine viel grössere Rolle, als die Faktoren, die uns von der Presse vermittelt werden. Ich versuche, hier nicht nur den allgegenwärtingen Krieg sondern auch die unendliche Schönheit des Landes zu zeigen. Die Spuren des Krieges sind omnipräsent, trotzdem ist das Land wunderschön und die Menschen extrem freundlich. Das soll aber nicht über den Krieg hinweg täuschen, im Gegenteil: was könnte Afghanistan sein, wenn endlich Frieden einkehren würde!
Anflug auf Kabul Anflug auf Kabul
1
Anflug auf Kabul
20050501-095507
2
Werbung fuer Mobilfunk Werbung fuer Mobilfunk
3
Werbung fuer Mobilfunk
20050501-095656
4
20050501-095940
5
20050501-100515
6